Elektronische Längenmessgeräte zurück vor Diese Seite ausdrucken

verkürtzter Hebel
Artikel-Nr
Ausführung
N*
mm
Messbereich
mm
Anzeigebereich
mm
Rückzuhub
mm
Wiederhol-
grenze
µm
Fehlergrenze
(L in mm)
µm**
Preis in €/
netto
7045027 GT 31 0,1 ± 0,3 0,7 0,4 0,1 0,2 + 50 · L2 763,00
7045271 GT 31 0,02 ± 0,3 0,7 0,4 0,1 0,2 + 50 · L2 797,00
7045028 GT 31 0,2 ± 0,3 0,7 0,4 0,1 0,2 + 50 · L2 797,00
Artikel-Nr
Ausführung
Tasterlänge
mm
Kugel-Ø 2
mm
Hebel-
verhältnis
Preis in €/
netto
7045101
Messeinsatz mit HM-Kugel
32 1 1 : 1 43,00
7045102
Messeinsatz mit HM-Kugel
32 2 1 : 1 41,00
7045103
Messeinsatz mit HM-Kugel
32 3 1 : 1 43,00
7045104
Messeinsatz mit HM-Kugel
32 1 1 : 1 105,00
7045105
Messeinsatz mit HM-Kugel
32 2 1 : 1 105,00
7045106
Messeinsatz mit HM-Kugel
32 3 1 : 1 105,00
7045107
Messeinsatz mit HM-Kugel
32 4 1 : 1 105,00
7045201
Befestigungsbride: Mit Schwalbenschwanz und zylindrischer Bohrung
73,00
vor
zurück

70-14 günter ballbach messzeuge GmbH & Co. KG 07453 / 9475-0 07453 / 9475-99 2016/17
7045 Fühlhebelmesstaster GT 31
7045 Zubehör für Fühlhebelmesstaster GT 31
Messtaster mit winkelbeweglichem Messeinsatz für Messungen in zwei
Richtungen – Ideal einsetzbar, wo längsbewegliche Messbolzen von
Axialmesstastern hinderlich sind.
• Kugelgelagertes Hebelsystem mit Masseausgleich
• Messeinsatz um 180° schwenkbar
• Wechselbarer Messeinsatz mit Hartmetall-Tastkugel
(Standard: Tastarmlänge 40 mm, Kugel-Ø 2 mm)
• Selbsttätiges Tastrichtungsumschalten bei gleichbleibendem Anzeigesinn
• Kollisionsschutz durch 2 Rutschkupplungen
• Gehäuse mit 2 Schwalbenschwanzleisten aus einem Stück gefertigt
Anwendungshinweis:
Bei Stellung des Messeinsatzes parallel zur Werkstückfl äche (Bild A)
ist die Übersetzung 1:1, der Messwert ist ohne Korrektion richtig.
Bei nicht paralleler Lage des Messeinsatzes zur Werkstückfl äche
(Winkel a in Bild B) verändert sich die wirksame Hebellänge.
Die abgelesenen Messwerte sind zu korrigieren.
Siehe Gebrauchsanleitung.
*-
Nennwert für die Messkraft beim elektr. Nullpunkt,
Grenzwertabweichung ± 25%; gültig bei waagrechter Lage
von Gehäuse und Hebelachse und bei statischen Messungen
**-
Fehlergrenze für Linearitätsabweichungen (L in mm)
Datenblätter für alle Messtaster erhalten Sie auf Anforderung
Messeinsätze siehe ab Nr. 7045100
Kalibrierung
siehe 900000
Messrichtung
Messrichtung